Wallot & Wallot, Rechtsanwälte Freiburg i.Br.
Ulrike Wallot, Rechtsanwältin, Freiburg
 
 

 



Profil

Die Kanzlei wurde im Jahr 1977 von Rechtsanwalt Peter Wallot (Jahrg.1944) in Freiburg gegründet. Bereits zu diesem Zeitpunkt erfolgte eine Ausrichtung der anwaltlichen Tätigkeit auf wettbewerbsrechtliche Problemstellungen in der Bestattungsbranche.

1989 tritt Frau RAin Ulrike Wallot in die Kanzlei ein und führt diese nach dem Tode von RA Peter Wallot im Jahre 1995 weiter. Die fachliche Ausrichtung und Spezialisierung für Firmen- und Geschäftskunden wird kontinuierlich ausgebaut und vertieft.
2008 erlangt RAin Ulrike Wallot die Berechtigung, die Zusatzbezeichnung „Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz“ zu führen.

Lebenslauf RAin Ulrike Wallot

  • 1961 geboren in St.Georgen/Schwarzwald
  • 1979 Abitur am Zinzendorf-Gymnasium, Königsfeld
  • 1980 – 1988 Studium der Rechtswissenschaften an der Albert Ludwigs Universität Freiburg; Referendarzeit in Karlsruhe, Offenburg und Freiburg; beide Staatsexamen in Freiburg
  • Anfang 1990 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft
  • 2008 Erwerb des Fachanwaltstitels

Seit 1996 wird mit Herrn RA Bernhard Beck eine Bürogemeinschaft unterhalten.


 

Information


Die Bezeichnung Fachanwalt darf von Anwälten nur geführt werden, wenn die zuständige Rechtsanwaltskammer dies ausdrücklich gestattet. Voraussetzung hierfür ist, dass der Rechtsanwalt den Nachweis besonderer Kenntnisse und Erfahrungen auf dem jeweiligen Rechtsgebiet erbringt und zwar in Theorie und Praxis. Dies wird von der Rechtsanwaltskammer in einem besonderen Anerkenntnisverfahren geprüft. Der Fachanwalt ist zudem verpflichtet, jährlich gegenüber der Rechtsanwaltskammer nachzuweisen, dass er sich auch laufend durch Fortbildungsseminare weiterbildet.

 


Wallot & Wallot • Neuhäuserstr. 4 • 79117 Freiburg • Tel. 0761/31175 • Fax 0761/22440